Menu
Sie sind hier: Startseite » Das Unternehmen

imdo gGmbH

Vorstellung

Die imdo gGmbH wurde im Juli 2014 in Dortmund als gemeinnützige Gesellschaft gegründet. Ziele sind die Errichtung, Bewirtschaftung und Verwaltung des gemeinnützigen und sozialen Projektes imdo - Interkulturelle und Mehrgenerationen Wohn- und Begegnungsstätte in Dortmund.

Zur nachhaltigen Sicherstellung der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung werden die Überschüsse ausschließlich in die sozialen Projekte und Einrichtungen reinvestiert. Die imdo gGmbH orientiert sich nach universellen ethischen und keinen religiösen Grundsätzen. Sie arbeitet regional und schützt aktiv unsere Umwelt, indem ihre Projekte, der Bau und der Betrieb umweltschonend geplant werden. Alleiniger Gesellschafter der imdo gGmbH ist die Alevitische Gemeinde Dortmund e.V.

Mit den Organen Geschäftsführung und Aufsichtsrat verfügt die imdo gGmbH über eine Leitungs- und Überwachungsstruktur. Die Geschäftsführung besteht aus fachlich qualifiziertem Personal mit mehrjährigen und umfangreichen Berufserfahrungen in verschiedenen leitenden Positionen und Unternehmen. Die Zusammensetzung des Aufsichtsrates mit fachlich qualifizierten Mitgliederinnen und Mitgliedern gewährleistet eine effiziente Aufsichtstätigkeit. Durch die klare Rechtsstellung der gGmbH Geschäftsführung ist für das operative Geschäft immer eine Handlungs- und Verantwortungssicherheit gegeben.

logo